Materialien ändern unser Leben
Startseite > Toray Industries

Über Toray Industries

Toray Industries wurde 1926 in Japan gegründet. Die Haupttätigkeit war damals die Herstellung von synthetischen Textilgeweben. Das Unternehmen ist dann schnell gewachsen und hat seine Aktivitäten auf fünf Bereiche ausgeweitet:

  • Fasern und Textilien
  • Harze, Folien und Kunststoffe
  • Kohlefasern und Verbundstoffe
  • Umweltengineering (Membranen für Wasseraufbereitungsanlagen)
  • Pharmazeutische und medizinischtechnische Produkte
Toray CFE fibre cabone torayca

Heute ist der Toray-Konzern in 26 Ländern der Welt vertreten und beschäftigt mehr als 48.000 Mitarbeiter.

Einige wichtige Zahlen des Konzernsr Toray Industries, Inc.

Gründung
1926

Vorstandsvorsitzender
Akihiro Nikkaku

Anzahl Tochtergesellschaften
275

Umsatz (Geschäftsjahr 2018)
19,8 Mrd. Euro

Mitarbeiter
48.320

Unternehmensphilosophie des Konzerns

Wir wollen “unseren Beitrag zur Gesellschaft leisten, indem wir durch innovative Ideen, Technologien und Produkte neue Werte schaffen. »

Aufgaben des Unternehmens

Gegenüber unseren Kunden

Für unsere Kunden durch die Premium-Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen Mehrwert generieren

Gegenüber unseren Mitarbeitern

Unseren Mitarbeitern ein motivierendes Umfeld und Entfaltungsmöglichkeiten bieten

Gegenüber unseren Aktionären

Unseren Aktionären eine disziplinierte und zuverlässige Geschäftsführung garantieren

Gegenüber der Zivilgesellschaft

Als verantwortliche Unternehmer gegenseitiges Vertrauen aufbauen und Beziehungen knüpfen

Leitprinzipien des Unternehmens

Sicherheit und Umwelt

Der Sicherheit, der Unfallverhütung und der Erhaltung der Umwelt höchste Priorität einräumen, um die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und der Zivilgesellschaft zu gewährleisten und aktiven Umweltschutz betreiben.

Ethik und Gerechtigkeit

Das Vertrauen der Gesellschaft verdienen und ihre Erwartungen erfüllen, indem wir uns fair verhalten, und stets ethisch und untadelige mit Verantwortungsbewusstsein und Transparenz bei der Ausübung unserer Geschäfte handeln.

Beziehungen mit unseren Kunden

Unseren Kunden mit unseren Lösungen Mehrwert zu erbingen, um gemeinsam nachhaltiges Wachstum zu erzielen.

Innovation

In allen Bereichen des Unternehmens permanent innovieren und nach dynamischem Wachstum und Weiterentwicklung streben.

Praktische Kompetenzen und Eigeninitiative

Stärkung der bereichsspezifischen Kompetenzen und des Sinns für Initiativen, die das Fundament unseres Unternehmens bilden, indem wir Weiterbildung fördern, Wissen aktiv vermitteln und persönliches Engagement begrüßen.

Internationale Wettbewerbsfähigkeit

Unsere Wettbewerbsfähigkeit durch eine Strategie der Kostenkontrolle und die Übernahme internationaler Qualitätsstandards ständig verbessern, um unser Wachstum und unsere Positionen auf globaler Ebene zu sichern.

Globale Allianzstrategie

Entwicklung globaler Partnerschaften durch integrierte konzerninterne Beziehungen und strategische externe Allianzen.

Humanressourcen

Gewährleistung einer anregenden Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter und Aufbau positiver und dynamischer Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Unternehmen.

Der Toray-Konzern in Europa

Der Toray-Konzern ist in 12 europäischen Ländern mit Produktionswerken, Vertriebsaktivitäten und Forschungszentren angesiedelt. Die europäischen Tochtergesellschaften des Konzerns beschäftigen insgesamt nahezu 4.000 Mitarbeiter.

Unsere Aktivitäten im Bereich Kohlenstofffaser und Verbundwerkstoffe

Seit Anfang der 1970er Jahre interessiert sich Toray für Kohlenstofffasern und begann in Japan mit der Produktion der Hochleistungs-Kohlefaser Torayca®. 1982 beschloss Toray, eine neue Produktionsstätte für Carbonfasern in Frankreich zu errichten, um dem Wachstum des europäischen Marktes gerecht zu werden. Dies war der erste außerjapanische Produktionsstandort für Carbonfasern des Konzerns. Seitdem ist die weltweite Nachfrage nach Kohlenstofffasern und Verbundwerkstoffen weiter gestiegen. Um möglichst nah am Kunden zu sein, hat der Toray-Konzern zusätzliche Produktionseinheiten in den USA und Südkorea eröffnet.

In Europa wurde die erste Kohlefaser 1985 von Toray Carbon Fibers Europe hergestellt. In jüngerer Zeit verfolgt der Toray-Konzern die Strategie, ihren Kunden die gesamte Wertschöpfungskette umfassende Komplettlösungen anzubieten: Rohmaterial (PAN), Carbonfasern, Gewebe und Gelege, PrePregs und Verbundwerkstoffe.